:: en :: de :: es :: 

Gruppenausflüge

Ein- oder zweimal pro Woche organisieren wir einen Gruppenausflug zu einer Destination in oder um Quito herum. Bei der Auswahl richten wir uns ganz nach den Interessen und Wünschen der Studenten. Jeder ist selbst verantwortlich für seine Ausgaben. Hier eine Auswahl an möglichen Ausflugszielen:

  • Mitad del Mundo (Mitte der Welt und zugehöriges Museum der äquatorialen Erdkräfte Inti-Naan)
  • Erkunden des "Panecillo" und die Altstadt Quitos
  • Indigener Markt Saquisilí­
  • Quito Vivarium
  • Und so viel mehr!

Fotos von "Raus aus dem Klassenzimmer!"

 

Kunst, Kultur und Vergnügen

Am Nachmittag nach dem Spanischunterricht, während der Pause und manchmal über Mittag oder am Abend bietet sich die Gelegenheit, mal was ausserhalb des Lehrplanes zu unternehmen. Die Ausflüge im Rahmen unseres Fliegenden Klassenzimmers sind Bestandteil des Unterrichts, die folgenden Aktivitäten jedoch ausdrücklich nicht! Quito hat erstaunlich viel zu bieten an Kunst, Kultur und Unterhaltung und dieses Angebot wahrzunehmen bedeutet, über das Spanisch-Lernen hinaus ins Ecuadorianische Leben einzutauchen.

Salsa tanzen

1

Salsa ist der modische Paartanz der heissen Latino-Rhythmen. Salsa ist energetisch, technisch und elegant und kann - entgegen dem verbreiteten Glauben - auch von Nicht-Latinos erlernt werden. Unsere Studenten kommen oft mit zwei Dingen ganz oben auf der Liste nach Ecuador: Spanisch und Salsa tanzen lernen! Vida Verde organisiert jede Woche Gruppenunterricht zusammen mit der Tanzschule Ache, die sich sogar im gleichen Gebäude befindet.

Ecuadors Delikatessen

Cebiche de pescado a la Peruana

Einige unserer Spanisch-Lehrerinnen sind gute Köchinnen und verfügen über einige köstliche Ecuadorianische Rezepte. Sagt Dir Llapingachos, Cebiche de Camarón, Sancocho oder Empanadas de Viento etwas? In der Küche unserer Spanisch-Schule hast Du die Möglichkeit, die Zubereitung dieser und weiterer Gerichte nach Grossmutters Rezept zu erlernen (und natürlich auch zu kosten!).

Quitos Altstadt

Quito's Old Town by nightQuitos Altstadt ist ein UNESCO Weltkulturerbe und in der Nacht versetzen Dich die Bauten aus der Kolonialzeit, die Kirchen und Plazas in eine vergangene Zeit zurück. Von der Dachterasse des Vista Hermosa aus schweift der Blick über Quitos koloniale Dächer und auf der Plaza Grande holen einen die freien Geister der Revolution ein. Vida Verdes informelle Stadttour ist eine gute Gelegenheit um Quitos historischen Kern zu erkunden.

Fiesta Ecuatoriana

Fanesca: Lunch on Holy Friday at Vida Verde Spanish School

Südamerikaner und im Speziellen Ecuadorianer finden immer gute Gründe um zusammen zu feiern! Vida Verde ist da keine Ausnahme und Studenten, Lehrer, Freunde und Familie sind immer mit eingeladen, diesen Teil der Ecuadorianischen Kultur hautnah mitzuerleben. Am Karfreitag zum Beispiel kocht Rosa eine feine Fanesca-Suppe für die ganze Vida Verde Familie. Während den Fiestas de Quito im Dezember verliert ganz Quito für einen Monat den Verstand und Vida Verde lädt zu einer nahrhaften Fritada und einigen Runden des Kartenspiels cuarenta ein. Anlässlich einiger der letzten Fiestas de Quito hat Vida Verde sogar eine eigene chiva gemietet, ein Disco-LKW der langsam durch die belebten Strassen fährt, während hinten gefeiert wird!

Kunst und Kultur

An artwork by Ecuatorian Guayasamí­n

Quito hat kulturell viel zu bieten, aber Kultur ist hier nicht so offensichtlich wie in Europa. Der Kulturkalender der öffentlichen Verwaltung von Quito und die Agenda Cultural des Casa de Cultura del Ecuador schaffen hier Abhilfe. Diese online Kalender stellen eine wichtige Informationsquelle dar um an der lebhaften Ecuadorianischen Kulturszene teilhaben zu können. Vida Verde hat seinen eigenen Aktivitätenkalender, den wir jede Woche mit kulturellen und anderen Aktivitäten aktualisieren.

Einfach nur Spass haben

A bowling night out

Es muss sich nicht immer nur um eine spezielle Gelegenheit handeln. Manchmal möchten die Leute von Vida Verde einfach nur ausgehen und Spass haben! Wir gehen bowlen, schauen uns im Kino einen Mainstream-Film an oder versuchen etwas Anspruchsvolleres im alternativen Kino ocho y medio. Wir nutzen einen sonnigen Nachmittag um im Touristenviertel La Mariscal die Happy Hour zu geniessen und danach gibt es viele Alternativen um sich die Nacht um die Ohren zu schlagen: Eine feurige Tanz-Nacht im stylischen Salsa-Club Seseribó oder heisse Raeggeton-Rhythmen in den gut gefüllten Discos im Mariscal sind nur zwei der vielen Möglichkeiten.