:: en :: de :: es :: 

Was alles inbegriffen ist

PricesBewege die Maus über die Münzen um die aktuellen Preise und Services für unsere Programme an der Küste und im Urwald anzuzeigen. Hier geht's zur Übersicht aller Preise.

Unsere Service-Highlights:

  • Hin- und Rückfahrt Quito - Rio Muchacho
  • Verpflegung und Unterkunft
  • 18 Stunden Spanisch-Unterricht und...
  • ...Dein Spanisch-Lehrer unterstützt, organisiert und begleitet jederzeit!
  • Ein reiches Rahmenprogramm der Rio Muchacho Farm

Melde Dich an für das Studienprogramm in Tena

Fotos von Rio Muchacho

 

Packliste

An der Pazifikküste herrscht ein warmes Klima, es kann aber manchmal trotzdem wechselhaft sein. Nimm folgendes mit:

  • Gültiger Reisepass: Der Checkpoint der Polizei en Route akzeptiert keine Kopien.
  • Shorts und Hosen (keine Baumwoll-Jeans)
  • T-shirts und langärmelige Shirts
  • Regenschutz oder Poncho
  • Badezeug
  • Insektenspray
  • Sonnencreme (!!!) und Hut
  • Taschenlampe
  • Feldstecher

Die organische Farm Rio Muchacho

Rio Muchachos GärtenRí­o Muchacho ist nicht nur einfach eine Farm, sondern auch ein Exempel einer nachhaltigen landwirtschaftlichen Produktion und der Verwendung alternativer Technologien und Energien. Der Einfluss Rio Muchachos geht weit über die Grenzen der Farm hinaus: In Bahí­a de Cáraquez hat Rio Muchacho mit seinen Papier-Recycling-Initiativen wesentliches beigesteuert, um der Stadt zu ihrer Bekanntheit als "ecociudad" - Öko-Stadt zu verhelfen. Das Ecuadorianische-Neuseeländische Ehepaar Dario Proaño und Nicola Mears, die Gründer von Rio Muchacho, wollten die Philosophie hinter diesen Erfolgen in den Köpfen der Bevölkerung auf lange Zeit hinaus verankern und haben deshalb eine Umwelt-Schule auf dem Gelände der Farm errichtet. Unter den Lernenden befinden sich ganze Schulklassen, Studenten und Schüler jeden Alters und von allen Landesteilen, umweltbewusste Touristen aus In- und Ausland, die Kinder der umliegenden Bauernhöfe und sogar die Bauern selbst. Rio Muchacho investiert stark in  ihr Umwelt-Bildungsprogramm, erhält aber keine Zuschüsse von Organisationen oder aus staatlichen Mitteln - und kann sich trotzdem finanzieren - dank Öko-Tourismus.

Highlights

Klettern am grossen FeigenbaumDieses 5-tägige Programm lädt Dich ein zu einem ökologischen Abenteuer auf dem Lande. Die Rio Muchacho Farm glänzt durch die Vielzahl tropischer Pflanzen, Permakulturen und alternativen Technologien. Diejenigen, die sich neben Spanisch auch für Grünes interessieren, profitieren doppelt. Denn die Gärten von Rio Muchacho sind voller exotischer Kräuter, Früchte und Gemüse. Die Bauern sind Experten in ökologischem Anbau und scheuen sich nicht, ihre Kenntnisse zu teilen. Oftmals können unsere Studenten mit ihrem eigenen Wissen dazu beitragen um einen Prozess der Farm zu verbessern. Das tägliche Leben ist voller Überraschungen: Von Kompost-WCs bis zu Baumhäusern, Ausritten und Schokolade-Herstellung. Und auch die vegetarianische Kost in Rio Muchacho überzeugt durch ihre Vielfalt und Kreativität. Trotzdem lassen es sich die Meisten nicht nehmen auch mal an Canoas Strand ganz kommun die Sonne zu geniessen.

Rio Muchacho Highlights:

  • 18 Stunden Spanisch-Unterricht
  • Tauche ein in das Leben auf einer tropischen Farm
  • Ausritte tief ins Gelände bis zu den Brüllaffen
  • Der oft besungene Pazifikstrand...
  • Isla Corazón: Wanderungen durch Mangrovenwälder
  • Isla de la Plata, der kleine Bruder der Galapagos-Inseln
  • Whale-watching (saisonal und optional)

Unser Programm ist flexibel! Änderungen auf Deinen Wunsch hin sind jederzeit möglich.

Programmdetails

Sonntag/Montag

Zeit Beschreibung
23:00 am Sonntag Aufbruch in Quito mit dem Nachtbus. Alternative Reisemöglichkeit: Per Flugzeug nach Manta mit anschliessend nur noch 3 Stunden Busfahrt nach Bahí­a de Caráquez.
06:30 Ankunft in Bahí­a de Caráquez, Transfer nach Canoa und Frühstück
09:00 Morgen am Strand (Optional: Surf-Unterricht oder Ausritt am Strand)
12:00 Mittagessen
13:00 - 17:00 Spanish-Unterricht (4 Stunden)
17:00 - 18:00 Aufbruch zur Rio Muchacho Farm - Begrüssung und Bezug der Unterkünfte
18:00 Abendessen

Dienstag

Zeit Beschreibung
07:30 Frühstück
08:00 - 12:00 Spanisch-Unterricht (4 Stunden)
13:00 Mittagessen und relaxen
14:00 - 18:00 Besichtigung der Farm: Tropische Anbauarten, Permakulturen und organische Landwirtschaft. Und: Wie stellt man einen Schlüsselanhänger aus Tagua-Holz her?
18:00 - 20:00 Abendessen. Bereite Dein eigenes Dessert zu: Mach aus frischen Kakao-Bohnen im nu feinste Schokolade!

Mittwoch

Zeit Beschreibung
sehr früh Morgens Kühe melken! (optional)
07:30 Frühstück
08:00 - 12:00 Besuch der Umwelt-Schule. Lerne, aus den Materialien Tagua, Mate und Palmkernen nützliche Dinge herzustellen!
12:00 Mittagessen und relaxen
13:30 - 17:30 Spanisch-Unterricht (4 Stunden)
18:00 Abendessen und Kaffee zubereiten: Erst rösten, dann mahlen - von der Bohne bis zur Tasse!

Donnerstag

Zeit Beschreibung
07:30 Frühstück
08:30 - 12:30 Spanisch-Unterricht (4 Stunden)
13:00 Mittagessen
14:00 - 18:00 Ausritt oder Wanderung zu den Brüllaffen im Regenwald und zu den Wasserfällen. Bad im natürlichen Swimming Pool. Speziell: Baño Negro, Lehmmasken machen schön!
18:00 Abendessen
am Abend Lagerfeuer (Gitarre vorhanden)

Freitag (A)

Zeit Beschreibung
07:30 Frühstück und Aufbruch in Rio Muchacho
09:00 - 12:00 Möglichkeiten: 1. Zu den Aussichtspunkten, 2. zur Galapagos-Schildkröte, 3. zur Öko-Papierfabrik oder 4. eine entspannte Tour entlang des Ufers in einem Öko-Taxi!
12:00 Mittagessen
12:30 - 14:30 Spanisch-Unterricht (2 Stunden)
14:30 - 18:30 Isla Corazón: Eine Wanderung durch Mangrovenwälder
19:00 - 22:00 Abendessen und entspannen
22:15 Abreise in Richtung Quito im Nachtbus

Freitag (B)

Zeit Beschreibung
07:30 Frühstück und Aufbruch in Rio Muchacho
09:00 - 12:00 City tour durch Bahí­a de Caraquéz und Besuch des Projekts "Ecopapel", optional: Arbeite mit dem Ecopapel!
13:00 Mittagessen in Bahí­a de Caraquéz
14:30 Aufbruch in Richtung Puerto López
am Abend Ankunft in Puerto López: Abendessen und Bezug der Unterkünfte

Samstag (B)

Zeit Beschreibung
08:30 Im Boot zur Isla de la Plata: Whale-watching mit einem Guide (Juni bis Mitte Oktober)
11:00 Ankunft bei der Isla de la Plata: Mittagessen
11:30 - 14:00 Wanderung auf der Insel: Beobachte die tölpelhaften Blaufusstölpel und die Fregattenvögel. Albatrosse und möglicherweise Seelöwen! Die Sicht auf den Klippen ist atemberaubend.
14:00 - 15:00 Schnorcheln innerhalb der Bucht
15:00 - 17:00 Rückkehr ans Festland: Whale-watching (saisonal abhängig)
18:30 Abendessen
20:00 Abreise in Richtung Quito mit dem Nachtbus

Unterkunft und Verpflegung

Bettwäsche und Badetücher werden zur Verfügung gestellt. Die sanitären Anlagen (Kompost-WC, Duschen)  für Gäste sind zentral angelegt und werden gemeinsam benutzt. Die Unterkünfte bestehen aus rustikalen Mehrbett-Bungalows. Die meisten Besucher schlafen ohne Moskito-Netz. Besucher, die mit Insekten nicht auf gutem Fusse stehen, sollten ein eigenes Moskito-Netz mitnehmen.

Die vegetarianische Kost setzt sich vollständig aus auf der Farm geernteten Früchten, Gemüse und Kräutern zusammen! Reis, Bananen und Yuca bilden die Grundlage. Die Ecuadorianische Köchin zaubert aus manchmal sehr ungewöhnlichen Kombinationen unglaublich schmackhafte Gerichte!