:: en :: de :: es :: 

Fotos der Yarina Lodge

 

Preise und Angebote

PreiseHier geht es zu unseren Preisen und Angeboten für die Küsten und Amazonas Studienprogramme sowie zu allen weiteren Preisen und Angeboten

Was inbegriffen ist

Highlights:

  • Hin- und Rückfahrt Quito - Coca
  • Hin- und Rückreise Coca - Yarina Lodge
  • Verpflegung und Unterkunft
  • 18 Stunden Spanisch-Unterricht und...
  • ...Dein Spanischlehrer unterstützt, organisiert und begleitet jederzeit!
  • lokaler Guide

Wage jetzt den nächsten Schritt!

Kontakt aufnehmen oder anmelden

Packliste

Wie zu erwarten ist der Dschungel warm und feucht und regnerisch. Leichte Kleidung trocknet schnell und ist zu empfehlen. Synthetische Stoffe sind besser geeignet als Baumwolle. Wir statten Dich mit Gummistiefeln (bis Grösse 44) und für das Tubing mit einer Schwimmweste aus. Nimm mit:

  • Gültiger Reisepass: Der Checkpoint der Polizei en Route akzeptiert keine Kopien.
  • Shorts und Hosen (keine Baumwoll-Jeans)
  • T-shirts und langärmelige Shirts
  • Regenschutz oder Poncho
  • Badezeug
  • Insektenspray
  • Sonnencreme (!!!) und Hut
  • Taschenlampe
  • Feldstecher
  • Abfallsäcke (für die trockene Aufbewahrung von Kleidern)

Lerne Spanisch in Coca, Ecuador

Die Yarina Lodge ganz in der Nähe des Yasuní­ National ParkLerne Spanisch an den Ufern des Napo Rivers! Yarina Tours ist ein zuverlässiger, lokaler Partner, der es uns ermöglicht, dieses Studienprogramm in seiner Öko-Lodge ganz in der Nähe des Yasuní­ Nationalparks durchzuführen. Yarina ist Mitglied der Yuturi Conservation Group, eine Organisation, die sich für den Erhalt der Regenwälder in Ecuador einsetzt und zu diesem Zwecke auch nationale und internationale finanzielle Unterstützung erhält. Die Gruppe unterhält momentan eines der wichtigsten Naturschutzzentren im Ecuadorianischen Regenwald.

Programm

Dieses 5-Tage Programm folgt dem Lauf des Rio Napo bis tief in das Amazonas-Becken hinein. Auf einem Kanu mit Aussenborder reist Du 25 Kilometer flussabwärts. Die Yarina-Hütten befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Yasuní­ Nationalpark, inmittein üppiger, grüner, undurchdringlicher Vegetation. Das gesamte Gebiet steht als kulturelles Reservat für lokale Quichuas unter Schutz.

Highlights des Urwald-Studienprogramms in Coca:

  • 18 Stunden Spanischunterricht mit einem unserer Lehrer
  • Erlebe die Flora und Fauna des Regenwaldes hautnah
  • Lass Dich in die Geheimnisse der traditionellen Heilpflanzen einweihen
  • Lerne eine lokale indigene Familie kennen
  • Lerne ein Blasrohr zu benutzen
  • Erlebe Wanderungen durch den Regenwald

Unser Programm ist flexibel! Änderungen auf Deinen Wunsch hin sind jederzeit möglich.

Programm

Sonntag/Montag

Zeit Beschreibung
21:00 Abreise in Quito am Sonntag Abend mit dem Nachtbus
06:30 Ankunft in Coca: Frühstück
08:00 Los geht's mit dem Kanu bis zur Yarina Lodge!
11:00 Ankunft und Bezug der Unterkünfte, Mittagessen
13:30 - 17:30 Spanisch-Unterricht (4 Stunden)
18:00 Abendessen
20:00 Ausflug in der Dunkelheit zum See: Wir lauern diversen nachtaktiven Tieren auf!

Dienstag

Zeit Beschreibung
06:30 Frühstück
08:00 - 12:00 Spanisch-Unterricht (4 Stunden)
12:30 Mittagessen
Nachmittag Wanderung entlang des Capibara Pfades. Eine abenteuerliche Route mit vielen exotischen, tropischen Vögeln, die andernorts selten zu sehen sind
Abend Abendessen

Mittwoch

Zeit Beschreibung
06:30 Frühstück
08:00 - 12:00 Spanisch-Unterricht (4 Stunden)
12:30 Mittagessen
Nachmittag Der Socali Pfad führt uns tief in den Urwald, wo der Guide jede Menge interessanter und exotischer Tiere und Pflanzen für uns aufspürt.
Abend Abendessen und Ausruhen

Donnerstag

Zeit Beschreibung
06:30 Frühstück
08:00 - 12:00 Spanisch Unterricht (4 Stunden)
12:30 Mittagessen
14:00 - 18:30 Mit dem Kanu machen wir einen Besuch bei einer indigenen Familie im Kulturreservat. Der Guide weiss einige interessante Dinge über Kultur und Traditionen der Quichuas zu erzählen.
Abend Abendessen und Ausruhen

Freitag

Zeit Beschreibung
06:30 Frühstück
08:00 - 12:00 Spanisch-Unterricht (4 Stunden)
12:30 Mittagessen
13:00 - 15:00 Das Blasrohr wird von den indigenen Stämmen im Urwald zur Selbstverteidigung und zur Jagd eingesetzt. Der Guide führt in die hohe Kunst des Blasrohr-Schiessens ein
16:00 Abreise in Richtung Coca
Abend Abendessen in Coca und später Abreise in Richtung Quito mit dem Nachtbus