:: en :: de :: es :: 

Möchtest Du einen Aufenthalt mit einer unserer Gastfamilien buchen?

Prices

Während der Anmeldung für Vida Verde Spanisch-Unterricht fragen wir Dich, ob Du zusätzlich einen Aufenthalt bei einer Gastfamilie buchen möchtest.

Sign up for Classes in Ecuador with a homestay or accomodation at Casa Vida Verde

Familie Proaño

 

Familie Alarcón

 

Familie Escobar

 

Familie Mosquera

 

Lerne unsere Gastfamilien kennen!

Der Entschluss, bei einer unserer Gastfamilien zu wohnen, beinhaltet mehr als nur Wahl der Unterkunft und Verpflegung. Denn Du wirst dadurch Teil der Familie! Die Immersion in das tägliche Leben einer Ecuadorianischen Familie ist eine fantastische Erfahrung. Stell Dir vor, zum ersten Mal zu einer Ecuadorianischen Geburtstagsfeier eingeladen zu werden, oder Weihnachten mit der neuen Familie zu verbringen... Über das kulturelle und kulinarische Entdecken hinaus hilft Dir die Immersion bei der Bildung eines höchst idiomatischen Wortschatzes - Du wirst sogar den modernen Slang der Jugend verstehen!

Familie Proaño

1

Rosa, 1967, Direktorin von Vida Verde, mit Mercedes, 1981, einer ehemaligen Spanisch-Lehrerin in Vida Verde, die in der Schweiz wohnt, Diana, 1990, Linguistik-Studentin und Mateo, 2001, der das weiterfuehrende Colegio besucht.

Die Proaños sind sehr unternehmungslustig und gehen gerne aufs Land über das Wochenende. Oft besuchen sie Rosas Eltern, die in Chontal leben, einem grünen Paradies voller tropischer Früchte. Von der Wohnung der Familie Proaño ist es weniger als eine Minute zu Fuss zur Schule. Sie leben in einer ruhigen Nachbarschaft, La Floresta, in der Nähe des neuen Zentrums, La Mariscal. Sie sind alle Nicht-Raucher.

Familie Alarcón

Familie AlarcónHipatia, Spanisch-Lehrerin bei Vida Verde, und ihre Töchter Nathaly, 1988, Student, Angie, 2000, Primarschülerin.

Die Familie Alarcón hat eine Wohnung in der Nachbarschaft "La Floresta". Die Schule ist innerhalb von 3 Minuten leicht zu Fuss erreichbar. Die Alarcóns sind alle Nichtraucher. Alle drei spielen gerne Karten am Abend und zusammen mit ihren Gästen machen sie gerne Ausflüge am Wochenende. Hipatia hat einen ausgeprägten Sinn für Humor und ist eine wirklich gute Köchin, die auch gerne ihre Küche mit Gästen, Spanisch-Studenten und Freunden teilt. Als Haustier haben sie eine Katze.

Familie Escobar

1

Mariana (1950) ist Rentnerin. Sie hat zwei Söhne. Einer von ihnen lebt in den USA, kommt aber regelmässig zu Besuch, und der Andere lebt in Ecuador. An den Wochenenden trifft sie sich gerne mit der ganzen Familie um gemeinsam zu kochen, Karten zu spielen oder Ausflüge zu unternehmen. 
Mariana kocht sehr gerne und liebt es, neue Gerichte auszuprobieren.

Sie lebt in einem Appartment ungefähr 5 Minuten zu Fuss von der Schule entfernt und ist Nichtraucher ohne Haustiere. 

Familie Mosquera

1

Elsa (1955) ist Hausfrau und José (1952) arbeitet für Palmicultura.